N

A

Mit
Mit

  

 
NIC.CH.AG Domain Name Registration

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit der Beantragung einer ch.ag Domain erkennen Sie alle Punkte dieser AGB an. Wir empfehlen Ihnen die AGB auszudrucken und zu Ihren Unterlagen zu legen.

Zahlungskonditionen

Gebühren:

  • Jährlich wiederkehrende Gebühr: Fr. 24.00
  • Einmalige Anmeldegebühr: Fr. 40.00

Wiederkehrende Gebühren:
Die Gebühren für die Verlängerung von Domain Namen werden für jeden Domain Namen in regelmässigen Abständen erhoben und sind im voraus zahlbar. Die wiederkehrenden Gebühren für das Innehaben eines Namens gelten für ein Jahr. Sie decken die Kosten für eine unbeschränkte Anzahl von Anforderungen zur Aktualisierung von Datensätzen (Einträgen) in der Datenbank ab, wobei der Domain Name selbst ausgeschlossen ist. Zur Änderung des Domain Namens muss ein neuer Antrag gestellt werden, der gesondert berechnet wird. In dieser Gebühr ist die Mehrwertsteuer (MwSt/VAT/TVA) bereits enthalten. Wiederkehrende Gebühren sind nicht rückerstattungsfähig.

Einmalige Einrichtungsgebühr:
Diese Gebühr wird für die Registrierung eines aktiven oder inaktiven Domain Namens und den damit verbundenen Arbeitsaufwand erhoben. In dieser Gebühr ist die Mehrwertsteuer (MwSt/VAT/TVA) bereits enthalten. Diese Einmalgebühr ist nicht rückerstattungsfähig.

Allgemeine Hinweise:

  • Keine Mindestvertragsdauer
  • Kündigungsfrist: 1 Monat

Konditionen:

  • Verrechnet wird 1 Jahr im vorraus
  • Alle Preise inkl. Mehrwertssteuer
  • Zahlung innerhalb 30 Tagen
  • Mahngebühr Fr. 10.00 pro Mahnung

Währung:
Es werden nur Zahlungen in Schweizer Franken (CHF) akzeptiert.

Akzeptierte Zahlungsweisen:
Die einzige derzeit akzeptierte Zahlungsweise ist die Verwendung des blauen Bankeinzahlungsschein unter Angabe der auf der Rechnung angegebenen Referenznummer.

 

 
  

Vertragsbedingungen

Die folgende Vereinbarung wird zwischen AWARDIC GmbH und dem Antragsteller als Kunden getroffen:

  • AWARDIC GmbH stellt dem Kunden eine Domain, gemäss der Angebotsbeschreibung auf diesen Internetseiten, zur Verfügung. Der Kunde darf diese Domain für seine Zwecke verwenden.

  • Kündigungsfrist:
    Der Vertrag ist jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündbar, die Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus. Eventuell zuviel bezahlte Beiträge werden dem Kunden nicht zurückerstattet. Die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich jederzeit ändern. Eine Erhöhung der jährlichen Domaingebühren berechtigt den Kunden zur sofortigen Kündigung seiner Verträge.

  • Verantwortung für die Domain:
    Personen, die einen Domain Namen registrieren lassen, sind für ihr Recht am betreffenden Namen in vollem Umfange selbst verantwortlich. Ein Antrag zur Registrierung eines Domain Namens stellt für AWARDIC GmbH die verbindliche Zusicherung dar, dass die Person die Rechte zur Verwendung des angegeben Namens besitzt, d.h. die Angaben der Person im Antragsformular müssen wahr sein, und die Person muss das Recht zum Gebrauch des im Antrag angegebenen Domain Namens haben. Die Person verpflichtet sich, AWARDIC GmbH in bezug auf alle Prozesskosten und/oder Schadenersatzforderung schadlos zu halten, die sich aus der Benutzung des angegebenen Namens durch die Person ergeben. AWARDIC GmbH wird hiermit ausdrücklich von jeglicher Verpflichtung zur Überprüfung der Rechte an einem Namen entbunden. Die Genehmigung eines Antrags und die Eintragung eines Domain Namens stellt keine Bestätigung seitens AWARDIC GmbH dar, dass der Antragsteller das Recht hat, den fraglichen Domain Namen gemäss dem geltenden Recht irgendeines Staates, z.B. betreffend Namen von natürlichen oder juristischen Personen, Handelsnamen und Marken, zu benutzen.

  • Übertragung von Domain Namen:
    • Der Inhaber eines Namens löscht die Domain für einen bestimmten Namen, und ein neuer Antragsteller beantragt denselben Namen.
    • Der bisherige Donmaininhaber schickt eine unterschriebene schriftliche Erklärung ein, in der er die Übertragung der Domain veranlässt.

  • Lösung von Konflikten:
    Wenn ein Domain Name bereits für eine anderen Person registriert wurde oder sich in Bearbeitung für die Registrierung befindet, ist die Person, welche ebenfalls die Registrierung beantragt, dafür verantwortlich, das vorhandene Repository (WHOIS-Datenbank) zu überprüfen und etwaige Rechtsverfahren gegen den bereits vorhandenen Antragsteller einzuleiten, sollte die betreffende Person davon ausgehen, dass der vorhandene Antragsteller kein Recht auf die betreffende Domain hat. Personen und Antragsteller erkennen an und stimmen zu, dass AWARDIC GmbH nicht als Schiedsrichter bei Streitigkeiten auftreten kann, die sich aus der Registrierung und Verwendung von Domain Namen ergeben. Die Registrierung eines noch nicht genehmigten Antrags für einen Domain Namen wird im Falle eines Konflikts mit einem anderen ebenfalls noch nicht genehmigten Antrag oder mit einem registrierten aktiven oder inaktiven Domain Namen so lange von AWARDIC GmbH zurückgestellt, bis die beiden Konfliktparteien eine schriftliche und unterzeichnete Vergleichserklärung oder einen Gerichtsbeschluss beibringen, der den Streit zugunsten einer der beiden Konfliktparteien entscheidet.

  • Haftung von AWARDIC GmbH:
    Soweit gesetzlich zulässig, ist AWARDIC GmbH nicht haftbar für etwaige Nutzungsausfälle, Betriebsunterbrechungen oder den Ersatz von indirekten, konkreten, mittelbaren Schäden oder Folgeschäden (einschliesslich entgangenen Gewinns), unabhängig davon, ob es sich um eine vertragsrechtliche Klage, Klage wegen unerlaubter Handlung (einschliesslich Fahrlässigkeit) oder um eine anderweitige Klage handelt; dies gilt auch dann, wenn AWARDIC GmbH über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde. Soweit gesetzlich zulässig, beschränkt sich die Haftung von AWARDIC GmbH für direkte Schäden gemäss diesen Bestimmungen auf einen Höchstbetrag von fünfhundert Schweizer Franken (CHF 500.00).

  • Regeln für Domain Namen:
    Domain Namen müssen aus 3 bis 24 alphanumerischen Zeichen
    (a . . . z, 0 . . . 9) pro Name bestehen. Unzulässige Namen: siehe unten. Zulässige Sonderzeichen: Bindestrich (-), jedoch nicht als erstes oder letztes Zeichen. Die Verwendung von Kleinbuchstaben wird empfohlen, da bei Domain Namen nicht zwischen Gross- und Kleinbuchstaben unterschieden wird.

  • Ablehnung:
    Gründe für die Ablehnung eines Domain Namens sind:

    • unvollständige Angaben im Antragsformular
    • Domain Namen mit weniger als 3 Zeichen
    • Domain Namen mit mehr als 24 Zeichen
    • Domain Namen, die Sonderzeichen enthalten, ausser Bindestrich (-)
    • Domain Namen, die einen Bindestrich als erstes oder letztes Zeichen enthalten
    • Domain Namen, die mit einem bereits registrierten Domain Namen identisch sind
    • Domain Namen, die mit einem vorher beantragten gültigen Namen identisch sind
    • geschmacklose Domain Namen
    • irreführende oder täuschende Domain Namen
    • Domain Namen mit beleidigendem Charakter

  • Mahnungen:
    Ist eine Rechnung 10 Tage nach der zweiten Mahnung noch nicht bezahlt, ist AWARDIC GmbH berechtigt, den Abruf der Domain des Kunden im Internet bis zur vollständigen Bezahlung zu sperren und nach Ablauf von 60 Tagen nach der zweiten Mahnung zu löschen.

  • Wiederverwertung:
    Gelöschte Domain Namen werden mit sofortiger Wirkung für die Wiederverwendung durch beliebige Dritte freigegeben.

  • Verstösse: Bei einem Verstoss des Kunden gegen eine oder mehrere dieser Vereinbarungen ist AWARDIC GmbH zur fristlosen Kündigung des Vertrags berechtigt.

  • Gerichtsstand ist CH-8640 Rapperswil

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen. Die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

 
 
  

 

AWARDIC GmbH
ch.ag DomReg
Neue Jonastrasse 38
Postfach 1770
CH-8640 Rapperswil SG
E-Mail: info@nic.ch.ag

Zurück